Ausbildung in der GESUNDHEITS- UND
KRANKENPFLEGEASSISTENZ / Ausbildungsziel

KKS AUSBILDUNG

Die Ausbildung soll fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung insbesondere bei der Gesundheits­förderung sowie der Versorgung und Begleitung von kranken und behinderten Menschen vermitteln. Dabei sind unter­schiedliche Pflege- und Lebens­situationen sowie Lebens­phasen und die Selbst­ständigkeit und Selbst­bestimmung der Menschen zu berücksichtigen.

Die Ausbildung soll insbesondere dazu befähigen:

  • Menschen in ihrer eigenständigen Lebensführung zu unterstützen und zu begleiten.
  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung durchzuführen.
  • Sowie bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu assistieren.