THEORETISCHER UND PRAKTISCHER UNTERRICHT IN DER GESUNDHEITS- UND KINDERKRANKENPFLEGE

Der theoretische und praktische Unterricht umfasst an unserer Schule folgende Lernbereiche:

  Inhalte Sollstunden
  Gesamt 1.030
· Atmen 38
· Aufnahme/Verlegung/Entlassung 16
· Ausscheiden 40
· Bei der Infusionstherapie assistieren 30
· Bei der Transfusionstherapie assistieren 20
· Bei der Wundbehandlung assistieren 30
· Bei Diagnose-/Therapieverfahren assistieren 40
· Beim Schock handeln 16
· Beraten & Anleiten 24
· Besprechungen & Visiten 16
· Chronisch kranke Menschen pflegen 30
· Ersthelfer in Notfall-/Krisensituationen 26
· Essen und Trinken 48
· Fieberkranke Menschen pflegen 16
· Gespräche führen 24
· Gespräche führen Kolleg./Vorgesetzte 20
· Gespräche mit Pflegebedürftigen und Angehörige führen 18
· Haut- und Körperpflege/Ankleiden 46
· Hygienisch arbeiten 40
· Injizieren 20
· Medikamente verabreichen 20
· Menschen nach Unfällen pflegen 30
· Mund- und Zähne pflegen 20
· Neugeborene & kranke Kinder pflegen 32
· Pflege nach einem Standard planen 6
· Pflege nach einem System organisieren 10
· Pflege planen und dokumentieren 24
· Pflegeinhaltliche Fragen beraten/anleiten 24
· Psychisch Beeinträchtigte/Verwirrte Menschen pflegen 24
· Schmerzbelastete Menschen pflegen 25
· Schwangere & WöchnerInnen pflegen 44
· Sehen und Hören 28
· Sich bewegen 58
· Sterbende Menschen pflegen 27
· Tumorkranke Menschen pflegen 26
· Vitalzeichen kontrollieren 24
· Wach sein und schlafen 24
· Zusammenarbeit Berufsgruppen 26

Lernbereich: Ausbildungs- und Berufssituation von Pflegenden

  Inhalte Sollstunden
  Gesamt 356
· Angst & Wut 8
· Arbeitsrechtliche Grundlagen 8
· Betriebliche Arbeitnehmerlnnenvertretung 4
· Betrieblicher Arbeitsschutz/Betriebliche Gesundheitsförderung 8
· Dienstplangestaltung 6
· EDV in der Pflege 6
· Einführung in die praktischen Ausbildungseinsätze 34
· Ekel und Scham 12
· Ethische Herausforderung für Angehörige des Pflegeberufes 20
· Geschichte der Pflegeberufen 24
· Gewalt 12
· Grundfragen und Modelle beruflichen Pflegens 24
· Haftungsrechtliche Aspekte für Angehörige der Pflegeberufe 8
· Helfen und Hilflos-Sein 8
· Lernen in der praktischen Ausbildung 8
· Lernen und Lerntechniken 14
· Macht & Hierarchie 12
· Persönliche Gesunderhaltung 48
· Pflege als Wissenschaft 20
· Pflegen als Beruf 12
· Qualitätssicherung in der Pflege 12
· Rechtliche Regelung der Ausbildung 6
· Sexuelle Belästigung 8
· Soziales Lernen 22
· Unfallverhütung 6
· Zivil- und Strafrechtliche Aspekte für Angehörige der Pflegeberufe 6

Lernbereich: Gesundheits- und Krankenpflege bei bestimmten Patientinnengruppen

  Inhalte Sollstunden
  Gesamt 492
· Pflege bei Patienten mit Störungen./Einschränkungen der Beweglichkeit 40
· Pflege hautkranker PatientInnen 16
· Pflege herzkranker PatientInnen 36
· Pflege psychisch kranker und/oder Abhängiger Patienten 52
· Pflege seh- oder hörerkrankter PatientInnen 16
· Pflege von Patienten mit Atemstörungen/Erkrankungen der Atmungsorgane 44
· Pflege von Patienten mit Kreislaufstörungen/-Erkrankungen 36
· Pflege von Patienten mit Störungen der Blutbildung und -gerinnung 8
· Pflege von Patienten mit Störungen oder Erkrankungen des Ernährungs- und Verdauungssystems 40
· Pflege von Patienten mit Störungen/Erkrankungen des ZNS 48
· Pflege von PatientInnen mit Leber-, Gallen-, Pankreas- sowie Stoffwechselerkrankungen 30
· Pflege von PatientInnen mit Störungen der hormonellen Regulationsfunktion 26
· Pflege von PatientInnen mit Störungen der Immunreaktion 20
· Pflege von PatientInnen mit Störungen der Sexualfunktion oder Erkrankungen der Genitalorgane 36
· Pflege von PatientInnen mit Urinausscheidungsstörungen 44

Lernbereich: Zielgruppen, Institutionen und Rahmenbedingungen pflegerischer Arbeit

  Inhalte Sollstunden
  Gesamt 232
· "Arme" und "reiche" Menschen 16
· Alte Menschen 16
· Behinderte Menschen 16
· Das deutsche Sozial- und Gesundheitssystem 20
· Der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat 16
· Gesundheitsförderung und -prävention 16
· Institutionen des Gesundheitswesens 24
· Kinder und Jugendliche 16
· Menschen aus fremden Kulturen 20
· Ökologische Rahmenbedingungen 16
· Patienten/"Bewohnerlnnen" stationärer Einrichtungen 16
· Pflegebedürftige/Angehörige ambulanter Bereich 16
· Wirtschaftliche Rahmenbedingungen 24
Unterricht insgesamt 2.110

Im Rahmen des Unterrichts entfallen 500 Stunden auf die Differenzierungsphase in Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.